Sebanyak 259 item atau buku ditemukan

Kancil und seine Freunde retten den Regenwald

ein Bilder- und Kreativbuch zum Theaterspiel mit Gestaltung der Stabspiel-Figuren

Euer Name lebt

zur Geschichte der Juden in der Region Bersenbrück

^Dezember-^1938. Tgb.Nrt%2941/38. 'UnJier^BeztvsnahmpiaufJdie Verfügung
des Herrn Keglerungspräs Idensen vom 3. Dezember^J^^J^^yy^ 1.^.^10.' v"bittd
Hch""um *Fe%t8tei^ung^es Ye^blejlbs, dejr Register de» Synagogengemeinde.
vQüakenbrlick., gez. Unterschrift. .An den Herrn ka n d r a t in Bersenbrück.
i n d r a t .! lersenbrück, Idetf 9. fte/ember 1938. \ |(^^x,Ab,schr,if^mit''dem
Ersuchen, den^ß*relelb der. Register der Synagoge^ngemelnde^Quakenbrück
festzustellen, ...

Civitas Academica - Alltag von Dozierenden am Institut für Anthropologie der Gadjah Mada Universität Yogyakarta

Zusammenfassung: Die Universität als Ort der Wissensproduktion und Wissensvermittlung unterliegt sowohl lokalisierenden, indigenisierenden Einflussfaktoren als auch universalisierenden und internationalisierenden Prozessen. Das durch sie produzierte und vermittelte Wissen möchte sich zwar als universal verstehen, ist jedoch vielfältig geprägt von der Dynamik lokalspezifischer akademischer Kulturen. Sie ist Gravitationspunkt für die Entwicklung, die Vermittlung und den Austausch von Wissen, eine Plattform für die civitas academica und deren Gedankengut. Berufsvorbereitung, Forschung, Förderung wissenschaftlichen Nachwuchses und intellektuelle Aufklärung gehören ebenso zu ihren Aufgaben. Den Dozierenden als Mitglieder der civitas academica kommt hierbei eine besondere Bedeutung zu, sind es doch sie, welche die Wissensproduktion und Wissensvermittlung unterhalten müssen. Um zu erfahren, mit welchen Schwierigkeiten, aber auch Chancen Dozierende konfrontiert werden, ist eine genauere Betrachtung ihres Alltags von Nöten. Um diesen möglichst präzise zu erfassen, bedarf es der Berücksichtigung seines akademischen, wirtschaftlichen, politischen und sozialen Kontexts. Diese Faktoren stehen in unmittelbarem Zusammenhang und nehmen direkten oder indirekten Einfluss auf den Alltag von Dozierenden. Somit steht deren Durchdringung im Zentrum dieser Arbeit, welche die Thematik am Beispiel des Dozierendenalltags am Institut für Anthropologie an der Gadjah Mada Universität in Indonesien aufzeigt

Zusammenfassung: Die Universität als Ort der Wissensproduktion und Wissensvermittlung unterliegt sowohl lokalisierenden, indigenisierenden Einflussfaktoren als auch universalisierenden und internationalisierenden Prozessen.

Juris PraxisKommentar BGB

Allgemeiner Teil / hrsg. von Klaus Vieweg. Bd. 1

Der juris PraxisKommentar BGB erschließt das Bürgerliche Recht tagesaktuell, mediengerecht und zukunftssicher.

Juris PraxisKommentar SGB

Rehabilitation und Teilhabe behinderter Menschen / hrsg. von Jochen Kreitner ; Ernst-Wilhelm Luthe. Buch 9

Jagdzeit

Die Jagdsaison ist eröffnet. Greg, Ken und Art, erfolgreiche amerikanische Geschäftsmänner und brave Ehemänner, machen sich jedes Jahr auf zur Jagd: Doch Tiere haben sie nicht im Visier. Es ist vielmehr die Jagd nach Sex und Gewalt. Ein Pärchen wird ge kidnappt und in ihre abgelegene Hütte in den Wäldern Nordamerikas verschleppt. Für Martin und Nancy beginnt ein Alptraum. Für die drei Freunde ist es Spaß. Unter ihrer zivilisierten Oberfläche brodelt der Killerinstinkt. Sie geben Martin und Nancy einen kleinen Zeitvorsprung, ehe die Jagd beginnt. Das Paar ist zum Abschuss freigegeben. Doch die Schatten der Vergangenheit sind lang. Plötzlich werden die Jäger zu Gejagten. Und wer kommt lebend raus aus diesem Horrortrip?

Die Jagdsaison ist eröffnet.